Fragen und Antworten

Wir haben ohne Ausnahme ein 30 tägiges Rückgaberecht. Senden Sie uns einfach die Artikel in unbenutztem Zustand zurück und wir werden Ihnen gerne eine Rückerstattung per Überweisung ausstellen. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Kunde.

Auf die schwimmenden Kunststoffelemente ist eine Garantie von bis zu 2 Jahren gewährt, die den normalen Verschleiß ausschließt.

Alle unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie von einer einzigen Person sicher gehandhabt werden können. Sie können ein Ufloat-Floß, eine Badeplattform oder einen Steg ganz alleine zusammenbauen. Natürlich macht es viel mehr Spaß, es mit Freunden zu machen. Unsere Produkte können sogar auf dem Wasser bequem montiert werden!

Um sich selbst von der Qualität zu überzeugen, probieren Sie es am besten selber. Wir versichern Ihnen, dass Ihr Ufloat einfach zu steuern ist. Als ganz besondere Vorteil von Ufloat im Gegensatz zu allen anderen Produkten, ist der geringe Bedarf an Antriebskraft, um einen Ufloat in Bewegung zu setzten.

Es gibt viele originelle Ideen für die Herstellung unserer Schwimmer, um Ihnen einige zu nennen: Alle Ufloat-Produkte sind für den Transport optimiert, von der Lieferung per LKW an unsere Händler bis hin zu Einzelbestellungen an unsere Kunden.

Alle Teile, die zum Hinzufügen von Rahmen und Deck zu unseren Pontons benötigt werden, sind im nächstgelegenen Baumarkt erhältlich. Das ist richtig – es werden keine kundenspezifischen Hokuspokus-Teile benötigt. Dies bedeutet erhebliche Einsparungen für Sie.

Ufloat-Pontons bestehen aus Polyethylen, einem Polymermaterial, das leicht ist, sehr gute Aufpralleigenschaften aufweist und vollständig recycelt werden kann.

Ohne spezielle Zusätze zersetzen sich Kunststoffmaterialien und werden spröde, sogar rissig, wenn sie längere Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Wir verwenden nur Materialien, die UV-geschützt sind.

Das Ponton CE-Zertifikat ist eines der am meisten missverstandenen Themen. Unsere Kunden stellen häufig Fragen zur Zertifizierung von Pontons, Badeplattformen oder Pontonbooten.

Viele Leute glauben, dass es Pontons auf dem Markt gibt, die ein CE-Zertifikat haben. Es gibt Anbieter im Pontongeschäft, die behaupten, dass von ihnen hergestellte Kunststoff- oder Stahlpontons ein CE-Zertifikat haben.

Modulare Pontons aus Kunststoff, Stahl oder Rohr, sowie Pontonschwimmer jeglicher Art unterliegen nicht der CE-Kennzeichnung. Ebenfalls können Schwimmplattformen, schwimmende Pfeiler oder stationäre schwimmende Objekte, die auf Pontons gebaut sind, nach unserem besten Wissen nicht CE-zertifiziert werden.

Eine Ausnahme von dieser Regel bilden die Pontonboot- und Pontonfloßzertifikate, die anstelle des Ponton CE-Zertifikats ausgestellt werden können. Eine selbstfahrende schwimmende Struktur kann gemäß der Richtlinie 2013/53 / EG als „Sportboot“ zertifiziert werden. Die Inspektion durch die benannte Stelle prüft Stabilität, Freibord, Auftrieb und Auftrieb gemäß EN ISO 12217-3: 2017.